Lehrlinge

Video zum Berufsbild Landschaftsgärtner:

Gärtner EFZ Fachrichtung GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

 

Lehrbeginn August 2021: 

Es sind momentan alle Lehrstellen vergeben, daher bieten wir erst wieder Schnupperlehren für Lehrlinge mit Lehrbeginn August 2022 an. 

 

Wir bieten momentan keine zweijährige EBA Lehrstellen an.  

 

Lehrlinge sind uns sehr wichtig, daher haben wir auch mit Herrn Schmid einen Lehrlingsverantwortlichen der sich speziell um die Belange und innerbetriebliche Ausbildung der Lehrlinge kümmert.

Zudem sind einige Mitarbeiter, welche heute bei uns arbeiten, ehemalige Lehrlinge. Einige blieben gleich nach der Lehre, andere kamen nach einer gewissen Zeit oder einer Weiterbildung wieder zurück in unseren Betrieb. 

 

Grundsätzlich bilden wir nur Lehrlinge aus, welche bei uns auch geschnuppert haben. Dies verschafft dem zukünftigen Lehrling einen Einblick in unseren Betrieb und ist auch für uns eine gute Möglichkeit, die Person näher kennen zu lernen.

 

Bei Interesse schreibt man uns daher am besten ein Mail, mit den Personalien und Telefonnummer unter welcher man erreichbar ist und füllt das unten stehende Formular aus. 

Danach wird entweder ein Termin für eine Betriebsbesichtigung oder gleich ein Termin für die Schnupperlehre vereinbart.

Wir vereinbaren nur Schnupperwochen, wenn auch noch Lehrstellen zu vergeben sind.

Mindestanforderungen Sek B.

 

Während der Schnupperwoche ist man in verschiedenen Teams am mithelfen. 

Dabei sieht man, ob der Beruf und auch die Firma den Vorstellungen entspricht. 

Merkst du schon am ersten oder zweiten Tag, dass dies nichts für dich ist, ist es kein Problem,  

die Schnupperlehre früher zu beenden. 

 

Nach der Schnupperlehre wird das weitere Vorgehen in einem persönlichen Gespräch besprochen.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

 

Bei zu vielen Anmeldungen, ungenügenden Unterlagen, Zeugnisse die nicht unseren 

Vorstellungen entsprechen, kann es auch mal sein, dass wir keine Schnupperlehre vereinbaren.

 

Mitnehmen zur Schnupperlehre:

- Interesse, Motivation, Neugier,

- Wanderschuhe bzw. festes Schuhwerk, keine Turnschuhe

- Regenschutz, Kleider die auch etwas dreckig werden dürfen.

- eventuell Ersatzkleider

- Znüni und Mittagessen

- Sonnenschutz ( Hut, Sonnencreme ) 

 

Weitere nützliche Infos zum Beruf des Landschaftsgärtners findet man auf der Seite Jardin Suisse, dem Unternehmerverband der Schweizer Gärtner.

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.